Speck-weg: Tag 19 – Gefüllte Eier und Pizzahimmel!

Einen wunderschönen Freitagabend ihr Lieben! Heute habe ich das erste Mal so richtig genießen können, denn zum Abendessen gab es Pizza! Pizza? Bricht sie etwa die Low Carb Woche? Oooh nein, das war eine LC Pizza, wie sie im Buch steht! Dazu gleich mehr 😉

Erstmal gab es ein leckeres Frühstück mit Resten: Es gab gefüllte Eier, Wurst und Tomaten.

Morgens: Gefüllte Eier mit kalter Platte

Gefüllte Eier mit Frischkäse

Zutatenliste:

  • 2 Eier
  • 2 EL Frischkäse
  • Kräuter
  • Creme Fraiche
  • Salz & Pfeffer

Das gefüllte Eier Rezept habe ich von meiner Mum. Das gab es oft an Sylvester 🙂 Das möchte ich euch nicht vorenthalten: Einfach gekochte Eier halbieren, das Eigelb mit einem Löffel herausheben. In einer Schüßel mit Frischkäse und Creme Fraiche (nach Bedarf) mischen. Kräuter und Gewürze hinzu geben. Lecker schmeckt es auch mit gehackten Zwiebeln, aber die habe ich diesml weggelassen. Einfach die Masse zurück ins Ei verfrachten.

Die Maus war heute sehr anstrengend. Sie schlief die vorige Nacht der schlecht. War zwischendrin einfach mal eine Stunde wach… Demensprechend hatt sie miese Laune. Nach dem Mittagessen – ich habe mir schnell Tomate-Mozzarellamit Parmesanflocken gemacht – habe ich sie daher in den Buggy gepackt und bin spazieren gegangen. So habe ich direkt das Material für das Abendessen besorgt.

Mittags: Tomate-Mozzarella mit Parmesanflocken

Leider schlief sie auch im Buggy nicht lange und war kurze Zeit später wieder sehr nörgelig. Dennoch gelang es mir die Gewinner der Blogger schenken Lesefreude Aktion zu küren. Und die Maus half tatkräftig mit! Beweise? Seht selbst 😉

Als mein Mann da war, der Haussegen hängt wieder richtig, ging es ab in die Küche: Heute sollte es Pizza geben. Ich hatte in der Low Carb Gruppe schön öfter davon gelesen – Pizza mit Thunfischboden – und nicht so wirklich daran geglaubt, dass das schmecken kann. Aber da mein Mann Thunfisch liebt, dachte ich, das wäre vielleicht eine kleine Geste, als Dank, dass er so brav mitmacht.

Wie sich herausstellte schmeckt eine Thunfischbodenpizza fantastisch! Das erste Mal, dass ich sagen kann, die LC Ersatznahrung nimmt es mit „normalem“ Essen auf. Und dann ist es Pizza *grins*

Abends: Pizza Speziale mit Thunfischboden

Zutatenliste:Pizzaschnitte mit Thunfischboden

  • 3 Dosen Thunfisch (im eigenen Saft)
  • 5 Eier
  • 100g Parmesan gerieben
  • 1/2 Packung Frischkäse
  • Salz & Pfeffer
  • Gestückelte Tomaten (aus der Dose)
  • 4 frische Tomaten
  • Italienische Kräuter
  • frischer Thymian
  • Schinken
  • Salami
  • handvoll Pilze
  • Käse (hier: Emmentaler)

Pizzaboden: Den Thunfisch abtropfen lassen und gut ausdrücken. In einer Schüßel mit Parmesan, Frischkäse und Eier mischen. Mit einem Pürierstab ein bisschen zerkleinern. Salz und Pfeffer zum Abschmecken verwenden. Der backofen sollte auf 180 Grad vorgeheizt sein. Pizzaboden auf einem Backbleck mit Backpapier verteilen. Für ca. 20 Minuten in den Ofen, bis die Ränder schön knusprig sind. Aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.

Pizzasauce: Gehackte Tomaten, Italienische Kräuter und frischen Thymian (gehackt) vermischen. Dann auf den ausgekühlten Pizzaboden geben.

Frische Tomaten in Scheiben schneiden und ebenfalls auf den Boden geben. Ebenso mit Salami und Schinken verfahren. Zum Schluss Pilze und Käse über die Pizza geben. Natürlich geht auch jeder andere Belag, das ist nur meine Lieblingsvariante.

Thunfischboden Pizza

 

Ich kann jedem, der eine KH-freie Pizza essen möchte, diese Variante wärmstens ans Herz legen 🙂 Durch den Parmesan und Frischkäse schmeckt es nicht so thunfischig, wie man evtl. erwartet. Wir waren hellauf begeistert und haben das ganze Blech verschlungen!

 

Wie ich mich fühle:

Richtig satt! Aber so, dass das Gefühl auch mal anhält. Eine super Pizzavariante, das wird es wohl jetzt häufiger geben 😉 Morgen gibt es übrigens Lasagne – auch in der Low Carb Variante. Wie das geht? Abwarten 😛 Für heute habe ich richtig gute Laune. Hoffentlich ändert sich das in 2 Tagen nicht 😉 In dieser Woche bin ich sicher: Ich habe absolut keine Fehltritt begangen. Es MUSS was passiert sein.

Advertisements

5 Gedanken zu “Speck-weg: Tag 19 – Gefüllte Eier und Pizzahimmel!

  1. Pingback: Speck-weg: Tag 24 – Blumenkohlpizza(-auflauf) | Die Rabenmutti

  2. Pingback: Rezension: Das Speck-weg Programm 2.0 | Die Rabenmutti

  3. Pingback: Speck-weg: Tag 24 - Blumenkohlpizza(-auflauf) | Die Rabenmutti

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s