Speck-weg: Tag 3 – From Yasmin with Love

Heute morgen stand ich mit einem leichten Übelkeitsgefühl und Kopfschmerzen auf. Ob das an der Umstellung liegt? Zu wenig Flüssigkeit kann es nicht sein, ich habe knapp 4 Liter „gesoffen“. In dem Buch steht ganz klar beschrieben, dass es schlechte Tage geben wird – etwas was ich an dem Buch schätze: Es wird nicht um den heißen Brei geredet, nichts beschönigt und nicht nur Sonnenseiten hervorgehoben. Hier spricht man Tacheles! Eventuell liegt das aber auch nur an meinem Schlafmangel – was muss ich mir mitten in der Nacht auch Game of Thrones ansehen…

Gegessen habe ich heute recht lecker, ich war zufrieden. Mein Mann – dem ich ein Lunchpaket für die Arbeit als Zwischenmahlzeit gerichtet habe – übrigens auch 🙂

Morgens: Lachsröllchen mit Frischkäse dazu Gurkenscheiben

20140416_081947

Es ist nicht schwer zuzubereiten, aber es war mega lecker (wenn auch sehr salzig – trinken, trinken, trinken!).

Zutatenliste:

  • Räucherlachs in Scheiben
  • Frischkäse (hier: mit Kräutern)
  • Gurken
  • Schnittlauch
  • Pfeffer

Die Räucherlachsscheiben mit Frischkäse bestreichen, einrollen, fertig. Dazu ein paar Gurkenscheiben mit Schnittlauch reichen. Die Gurken müssen auch gar nicht gewürzt werden, so nehmen sie dem Fisch ein wenig das Salz. Zum Schluss bisschen Pfeffer obendrauf – fertig.

Selbst mein Mann befand das Essen für gut, allerdings hielt es nicht lange an. Wie gut, dass es zum Mittagsessen nur 4 Stunden waren 😛

Mittags: Omlette mit Pilzen und einer Schinken-Käse Füllung

20140416_122459

Zutatenliste:

  • 4 Eier
  • Ein paar Pilze (TK)
  • 1 Scheibe Schinken
  • Käse (hier: Maasdamer)
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Olivenöl

Pilze in der Pfanne in Olivenöl anbraten, dann die Eier verquirrlen und mit Salz würzen. Über die Pilze geben und ein bisschen ausbacken. Anschließend Schinken und Käse kleinschneiden und auf das Omlette geben. Omlette zuklappen und auf geringer Stufe ziehen lassen. Auf einem Teller mit ein bisschen Cayennepfeffer anrichten.

Das Ei hat wirklich lange gehalten! Mittags war ich mit meiner Maus spazieren – 12 Km weit. Selbst zu Hause verspürte ich noch keinen großen Hunger – obwohl ich Wasser  vergessen hatte und damit auch nichts getrunken hatte. Es war sehr lecker, ich liebe einfach Schinken-Käse-Füllungen 🙂

Abends: Tomate-Mozzarella-Platte – From Yasmin with Love

20140416_204029

Mein Mann macht toll mit! 3 Tage ohne KH und 3 Tage ohne Nölen und Jammern. Ich bin stolz auf ihn und freue mich, dass er mich unterstützt. Das wollte ich einfach zum Ausdruck bringen und habe ihm ein kleines Tomaten-Mozzarella-Herzchen gemacht.

Zutatenliste: (2 Personen)

  • 4 Tomaten
  • 3 Stück Mozzarella
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • Oregano
  • 2 EL Essig (KEIN Balsamico)
  • Salz

Tomate und Mozzarella in Scheiben schneiden und wie gewünscht anrichten. Eine Vinaigrette aus Essig und Öl herstellen. Knoblauchzehen schälen und in die Vinaigrette drücken. Mit Salz und Oregano abschmecken und über die Platte geben.

Lecker war´s! Da könnte ich mich ja reinknien. Und ich hätte auch locker das Doppelte der Portion geschafft. Allerdings wollte ich meinen Esskonsum generell mal einschränken 😉

Wie ich mich fühle:

Großartig! Die Schmerzen waren nach dem Frühstück wieder überwunden. Das flaue Gefühl im Magen ist auch weg. Zudem bin ich mega-stolz, dass wir (mit einer befreundeten Mutti) so weit spaziert sind. Generell versuche ich jeden Tag mind. 1 Stunde mit meiner Maus unterwegs zu sein, aber das tat mal so richtig gut! Wir sind durch ein Stück Wald marschiert, an einem See vorbei und meine Maus konnte zum ersten Mal im Sand spielen. Sie war total fasziniert und hat wohl auch das ein oder andere Korn geschluckt. Es war sehr sonnig und warm – bis auf einen eisigen Wind, der vor allem im Wald störte. Aber dafür hatten wir ja vorsorglich Jacken eingepackt 😉 Es war ein gelungener Tag.

 

 

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Speck-weg: Tag 3 – From Yasmin with Love

  1. Hallo!
    Habe dich zufällig auf Facebook in einer Kochgruppe entdeckt und bin durch deine Rezepte auf deinen Blog gekommen.
    Finde deine Rezepte super, da ich meine Ernährung umgestellt habe und abends keine KH mehr esse.
    Bring somit endlich mehr Abwechslung in meinen abendlichen Speiseplan.
    Danke dir!! 🙂

    • Hallo Lena, es freut mich zu hören, dass ich dir damit ein wenig helfen kann 🙂 In den kommenden Tagen und Wochen wird es weitere leckere Rezepte geben, ganz ohne KH. Fällt es schwer, abends auf KH zu verzichten? Ab und an würde ich mich ja schon über ne Semmel freuen…

      • Sorry habs erst jetzt gesehen 🙂
        Nein abends ist es eigentlich nicht schwer, da ich ja zum Frühstück oder auch mittags KH esse aber mir ist aufgefallen, wie schwer es eigentlich ist den Essensplan zu erstellen, da die Auswahl ohne KH nicht so riesig ist, finde ich und immer Fleisch mit Gemüse mag man ja auch nicht 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s